The Osaka Diaries

Umzug

Neuer Blog: http://takoyaki.blogger.de

...weil Myblog meistens gar nicht funktioniert oder sehr langsam ist...

Ich fänds toll, wenn ihr alle den Umzug mitmachen würdet ^^

Lauri

16.9.12 18:39, kommentieren

Abschiede und schlaflose Nächte

Seit wenigen Minuten ist Montag, der 10.September 2012. Heute Abend um 22 Uhr werden wir im Flugzeug sitzen! Heute Mittag um 15 Uhr fahre ich mit meiner Mutter los zum Düsseldorfer Hauptbahnhof. Um 20 nach 5 kommt hoffentlich der ICE zum Frankfurter Flughafen pünktlich...aber wenn nicht...ist trotzdem auch noch genug Zeit...

Mein Koffer ist gepackt. Heute vormittag werde ich noch kurz zum Bürgeramt gehen und ein Paket an mich selber nach Japan schicken...und auch noch eine gute Freundin treffen und mit ihr einen letzten Kaffee im Jahr 2012 trinken ^^

Die letzten Tage waren hart aber schön, haha.
Vielleicht mal chronologisch;  Am Donnerstag Abend war wie jeden Monat "Modernes-Japan"-Stammtisch in meiner alten Heimat (Düsseldorf-)Bilk ^^. Ich wollte vor allem meine japanischen Freunde noch einmal sehen und wie erwartet war es auch echt spaßig! Das gute war auch, dass es genauso lustig war wie an allen anderen Abenden im Tigges und im Grunde kein Trennungsschmerz aufkam. Es war einfach nur ein toller Abend mit viel Wein und vielen tollen Menschen~ Und das bleibt jetzt so in meiner Erinnerung! Ich finde so sollte das sein! ^_^ Der Abend ging auch ziemlich lange und im Endeffekt habe ich dann erst morgens um 6 geschlafen ^^... das dann aber auch umso länger!

Freitag Abend um 6 war dann die größere Abschiedsfeier in der Redlounge in Düsseldorf.  Da kamen dann nochmal die wichtigsten und engsten Freunde zusammen! (zwar nicht alle, aber doch sehr viele ^-^). Die Iglu-Lounge hat mir gefallen, die Getränke waren (fand ich) lecker und die Stimmung war auch gut ^_^ Ich hoffe alle hatten so viel Spaß wie ich! Danke an alle die da waren und das jetzt vielleicht lesen ^.^

Am Samstag bin ich dann relativ früh nach Dortmund zurück gefahren um noch etwas Zeit mit meiner Mutter und meiner Oma verbringen zu können ^^
Leider war ich ziemlich fertig von den vorherigen Abenden...und am Samstag Abend hatte ich auch den ersten emotionalen Abschiedsschmerz-Anfall, aber das gehört vielleicht ja auch etwas dazu...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte ich dann schon nicht mehr gut schlafen...und bin dann sogar schon um halb 9 wach gewesen...
Im Anschluss habe ich die letzte Fuhre Wäsche gewaschen, alles eingepackt, gemerkt, dass ich 8 Kilo zu viel im Koffer hatte und daraufhin beschlossen doch noch ein Paket per Post zu schicken, dieses dann versandfertig gemacht und um 18 Uhr kamen dann noch Verwandte und eine gute Freundin, die Freitag leider nicht dabei sein konnte!
War ein schöner sonniger Abend und insgesamt sehr ruhig und angenehm (mit Seifenblasen, Kerzen und netter Musik ^^). Ich glaube nicht, dass ich heute viel schlafen werde...

Zum Schluss noch ein paar Eindrücke von den Abenden in Fotoform ^^ (Draufklicken für eine größere Ansicht!)
Danke nochmal an alle, die sich Zeit genommen haben sich von mir bzw. uns zu verabschieden ^^ <3 Werde euch vermissen!

indexcol2

indexcoll

index


index1

6 Kommentare 10.9.12 02:40, kommentieren

Es ist soweit...ich bin nervös!

Jetzt in sieben Tagen haben wir schon 16 von 17 Stunden Aufenthalt in Qatar hinter uns und fliegen gleich weiter nach Osaka ^^ Eine Woche nur noch~ Oh mann ^o^

Ja, seit Freitag bin ich offiziell nervös, denn an dem Tag fanden die ersten Abschiede statt. Ich war noch arbeiten und dann haben meine Kollegen sich schonmal von mir verabschiedet und mir eine total liebe Karte, Blumen und ein Paar Schuhe aus unserem Onlineshop geschenkt ^-^ Habe mich echt gefreut!!

IMG_20120831_160825 
Aber das war dann halt echt der erste Moment, in dem mir bewusst geworden ist "Wow, es ist jetzt echt nicht mehr lange!"
Am nächsten Tag ging es dann auch direkt weiter mit dem Verabschieden, weil Alex' Eltern in den Urlaub gefahren sind und ich sie halt auch nicht mehr vor unserem Abflug sehen werde. Da wurde es mir dann ganz anders und ich hab' mir auch die ersten Tränen zerdrückt ^^;; haha...

Und jetzt am Wochenende haben wir beide dann auch schon mit dem Packen angefangen o.o; ich hab 'n riesigen Koffer und wir können nur 23 Kilo mitnehmen!! Hoffe dass das echte Packen nächstes Wochenende dann kein totales Desaster wird und ich die Hälfte aussortieren muss x_X;

IMG_20120903_141254

IMG_20120904_195608

Diese Woche stehen dann noch viel mehr Verabschiedungen an...Am Donnerstag bin ich das letzte Mal auf dem Modernes-Japan-Stammtisch und am Freitag feiern wir dann noch mit verschiedenen anderen Freunden in der Düsseldorfer Altstadt o.o Bin ich mal gespannt, wie tragisch oder untragisch das alles wird...

Man wird sehen...ich werde bestimmt nochmal davon berichten ^^
Liebe Grüße an alle,

Lauri

 

3 Kommentare 4.9.12 20:32, kommentieren

Erster Eintrag

Hallo an alle, die das lesen ^^

Endlich bin ich jetzt dazu gekommen, einen Blog zu erstellen.
Worum wird es in diesem Blog gehen? Eine kurze Erklärung:

Am 10. September werden mein Freund und ich für ein Jahr nach Japan, Osaka aufbrechen. Wir beide haben ein Working-Holiday-Visum und werden daher in Japan arbeiten und zwischendurch hoffentlich auch etwas herumreisen.
Unser Stützpunkt ist aber Osaka und ein Zimmer haben wir auch schon!
Was genau wir für eine Arbeit finden werden, liegt noch in den Sternen. Das einzige, was wirklich feststeht ist, dass ich von Anfang Januar bis Ende März ein Praktikum beim Goethe-Institut in Osaka machen werde. Vorher und danach muss ich mir dann noch etwas anderes suchen. Bin da aber sehr zuversichtlich relativ schnell etwas zu finden - werde natürlich auch noch über meine Jobsuche berichten!

Obwohl es mittlerweile nur noch 11 Tage bis zur Abreise sind, bin ich komischerweise noch nicht großartig aufgeregt...wird sich aber sicher bald ändern!

Nächste Woche ist dann also die letzte Woche, die ich dieses Jahr in Deutschland verbringen werde und ich hoffe, dass ich noch viele von meinen Freunden treffen kann >_<;

Das war es dann jetzt erstmal so zur allgemeinen Einführung.
Ich denke, dass ich spätestens nächste Woche nochmal schreiben werde. Eventuell bin ich dann ja auch schon völlig nervös und durch den Wind o.o

Lauri

Osaka ↑

3 Kommentare 30.8.12 12:56, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung